Premium Encasing-Set, 3tlg., verschiedene Größen

  • Allergietypen:
  • hausstaubmilben

Für Menschen mit einer Hausstauballergie sorgen die MIPROwell®-Schutzbezüge für einen erholsamem Schlaf. Wähle Dein Encasing-Set passend zu der Größe Deines Kissens, Bettdecke und Matratze.

  • Kissen-Encasing (40x80cm oder 80x80cm)
  • Bettdecken-Encasing (135x200 oder 155x200cm)
  • Matratzen-Encasing (90x200 oder 180x200 cm)
  • Solltest Du andere Größen wünschen, kontaktiere uns gern unter kundenservice@klarifyme.de

Deine Vorteile:

  • 97% Reduktion des Allergengehalts
  • Weich, luft- und wasserdampfdurchlässig
  • Geräuscharmes Encasing aus Polyester und Carbon
  • Waschbar bis 60°C und trocknergeeignet
  • 12 Jahre Garantie auf Milbendichte

Schon gewusst? Die Kosten für Encasings werden von vielen Krankenkassen erstattet. Frag dazu am besten bei Deiner Krankenkasse nach!

Beschreibung

Dieses dreiteilige Encasing-Set beschert Dir wieder ruhige Nächte. Die Zwischenbezüge (sogenannte Encasings) werden zuerst auf Kissen, Bettdecke und Matratze gezogen, anschließend folgt der eigentliche Bettbezug bzw. das Bettlaken. Dichtes Gewebe bildet eine Barriere zwischen Dir und den lästigen Allergenen der Hausstaubmilbe. Durch diese Extra-Schutzschicht können die Hausstaubmilbenallergene nicht länger nach außen dringen. Gleichzeitig wird den Milben, die sich in Betten von unseren Hautschuppen ernähren, die Nahrungszufuhr abgeschnitten.

MIPROwell® produziert seit vielen Jahrzehnten qualitativ hochwertige Bettwaren in einer eigenen Manufaktur in Sachsen. Die Produktion der milbendichten Bezüge - vom Faden bis zum fertigen Produkt - findet im Plauener Werk statt, was eine nahtlose Qualitätskontrolle garantiert.

Bei unserer Produktauswahl greifen wir auf fast 100 Jahre Allergieforschung zurück, um Dir das Leben mit Deiner Allergie so einfach wie möglich zu machen.  Erfahre hier mehr über klarify.me und unsere Werte

Produkteigenschaften

Ein MiPROwell® Encasing kann die Allergenbelastung bei Hausstaubmilbenallergikern wirksam verringern. Der milbendichte Unterbezug bildet eine effektive Barriere zwischen der Bettdecke und der schlafenden Person. Seine Materialeigenschaften verhindern, dass Allergene das Gewebe, die Nähte oder die Reißverschlüsse durchdringen.

Das Encasing-Set ist besonders hautsympathisch und geräuscharm und kann auch bei Neurodermitis eingesetzt werden. Der eingearbeitete Carbonfaden wirkt zusätzlich antistatisch. Für eine optimale Schutzwirkung solltest Du nicht nur das Bett des Allergikers mit einem Encasing für die Bettdecke versehen, sondern auch sämtliche anderen Betten im Raum.

MiPROwell® Encasings haben ihre hohe Qualität in mehreren Studien unter Beweis gestellt. Deshalb gibt MIPROwell® eine 12-Jahres-Garantie auf die Milbendichte ihrer Produkte. Du kannst die hochwertigen Produkte ganz normal bei 95° waschen.

Produkte für Milbenallergiker

Ähnlich wie bei einer Erkältung oder bei einer Pollenallergie leiden Hausstauballergiker vor allem unter:

  • Niesreiz, 
  • Fließschnupfen, 
  • Juckreiz in Nase und Augen
  • Schwellungen der Bindehaut
  • Schwellungen der Schleimhäute in Nase und Rachen sowie 
  • Halsschmerzen
  • Teilweise kommen auch asthmatische Reaktionen vor

Um die Belastung durch die Allergene und damit auch die Symptome zu verringern, gibt der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) eine Reihe von Produktempfehlungen, die Hausstauballergikern helfen:

  • Milbenundurchlässige/allergendichte Kissenbezüge
  • Milbenundurchlässige/allergendichte Matratzenbezüge
  • Luftreinigung
  • HEPA-Staubsauger
Ein Hinweis für Allergiker

Der Einsatz dieses Produkts kann zwar Symptome reduzieren, diese Maßnahme bedeutet aber keinen vollständigen Schutz. Eine Allergie ist eine chronische Erkrankung des Immunsystems, diese wird durch die Schutzmaßnahmen nicht verändert und bleibt bestehen, wie auch das Risiko, weitere Allergien oder Asthma zu entwickeln. Daher sollten Allergiker, die trotz der Maßnahmen für eine Symptomlinderung weiterhin Beschwerden haben, immer einen Arzt aufsuchen und sich über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten ihrer Allergie, darunter z.B. die Hyposensibilisierung, informieren. Einen Ansprechpartner findet Ihr zum Beispiel auf allergiecheck.de: Facharztsuche.

Teilen:

Magazin

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Weiter einkaufen