Klara - Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datum des Inkrafttretens: 1. Mai 2018

Zuletzt geändert am: 1. März 2019

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie Ihre Daten verarbeitet werden, wenn Sie diese „Klara“ App (nachfolgend „App“) downloaden und nutzen.

Wenn Sie mit dem Inhalt dieser Erklärung nicht einverstanden sind, sollten Sie die App nicht nutzen und von Ihrem Mobilgerät entfernen.

 

WER WIRD SIND (UNSERE IDENTITÄT UND KONTAKTDATEN)

Diese App wird Ihnen von ALK e-com A/S, Unternehmensidentifikationsnummer (DK) 39266881 mit Sitz in Bøge Allé 6-8, 2970 Hørsholm, Dänemark (nachfolgend: „ALK e-com“ oder „wir“) bereitgestellt.

Unsere Telefonnummer: 040-703845-402

E-Mail: kundenservice@klarifyme.de

Sie können unseren Datenschutzbeauftragten über diesen Link kontaktieren 

 

WELCHE DATEN VERARBEITET WERDEN & WARUM

WELCHE DATEN WIR VERARBEITEN

Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Analytische Nutzungsdaten, geographischer Ort, Pollen-Log des Nutzers einschließlich Datum und Zeit, ob Benachrichtigungen an- oder ausgeschaltet sind, ob eine Einwilligung zum Bezug eines Newsletters gegeben worden ist und Gesundheitsdaten, sofern diese von Ihnen bereitgestellt werden.

Daten werden üblicherweise direkt von Ihnen erhoben. Sie müssen keine personenbezogenen Daten  zur Verfügung stellen, wenn Sie dies nicht wollen.

 

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN

Im Allgemeinen verarbeiten wir Ihre Daten nur, wenn diese für unsere legitimen Geschäftszwecke benötigt werden, wenn wir dies aufgrund einschlägiger Gesetze tun müssen oder wenn Sie uns Ihre Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. wenn Ihre Zustimmung erteilen).

Wir verarbeiten sensible personenbezogene Daten, wie beispielsweise Gesundheitsdaten, nur, wenn dies gemäß einschlägigen Gesetzen zulässig ist oder Sie uns dazu Ihre ausdrückliche und informierte Zustimmung erteilen.

Wir erheben nicht wissentlich Online-Daten über Kinder (Minderjährige) durch die App, und in anderen Situationen erheben wir solche Daten nur, wenn dies gemäß einschlägigen Gesetzen relevant und angemessen ist.

Wir brauchen stets einen Grund („Zweck“) und eine Rechtsgrundlage, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Sofern nicht ausdrücklich anders in dieser Datenschutzerklärung  erwähnt, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für unsere eigene Nutzung.

Die von der App verwendeten Daten werden entweder außerhalb unserer Kontrolle auf Ihrem Gerät gespeichert oder wie nachstehend beschrieben von Google Analytics verwendet.  

Wenn Sie die App benutzen, werden Sie um Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung und ob Sie den Zugriff auf Ihren Standort erlauben, während Sie die App benutzen, um Ihnen genauere Luftqualitäts- und Pollenflugdaten zu liefern und um ihre Erkenntnisse während der Nutzung der App zu personalisieren.

Wenn Sie nicht wollen, müssen Sie keine Zustimmung geben. Dann wird ihr Standort auch nicht verwendet. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit in Ihren Einstellungen wieder ändern.

Sie können über Ihre Einstellungen auch die Daten, welche die App über Sie erhoben hat, jederzeit downloaden und löschen; es sei denn wir müssen bestimmte Daten aus rechtlichen Gründen behalten (wie näher im Abschnitt Löschung unten ausgeführt). Dies betrifft nicht die Löschung von anonymisierten Daten, die für statistische Zwecke verwendet werden. 

Die App merkt sich Ihre Einstellungen, die Sie ändern können und die gelöscht werden, wenn Sie die App und die damit verbundenen Daten von Ihrem Gerät löschen. 

 

FÜR WELCHE ZWECKE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN

Zweck

Rechtsgrundlage

Zur Installation der App,  zur Erstellung eines Profils, zum Teilen und Empfangen von Informationen, Diensten oder anderen Angeboten die Ihren Bedürfnissen angepasst sind

Einwilligung

Berechtigte Interessen (zur Bereitstellung der App)

Durchführung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages

 

Zur Problemlösung oder zur Bereitstellung von Antworten auf Ihre Anfragen (soweit relevant)

Berechtigte Interessen (zur Verbesserung der App)

Durchführung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages

Zur Personalisierung Ihrer Nutzererfahrung, zur Anpassung Ihrer Inhalte und zur Bereitstellung personalisierter Angebote

Einwilligung

Berechtigte Interessen (zur Bereitstellung besserer Produkte und Dienstleistungen)

Zur Messung der Performance der App und des Nutzerverhaltens, um die Nutzererfahrung zu verbessern

Berechtigte Interessen (zur Verbesserung und Entwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen)

 

DAUER DER SPEICHERUNG

Daten werden nur so lange gespeichert, wie Sie dies wünschen (vgl. den Abschnitt „Ihre Rechte“) oder wie wir es mit Blick auf die Geschäftssituation oder den Dienst für relevant erachten; je nachdem welches Ereignis früher eintritt.

 

GOOGLE ANALYTICS 

Diese App nutzt Google Analytics. Bitte informieren Sie sich unter “Wie Google Daten verwendet, wenn Sie Websites oder Apps unserer Partner verwenden”, (www.google.com/policies/privacy/partners/).

 

WEM GEGENÜBER WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN OFFENLEGEN (EMPFÄNGER VON PERSONENBEZOGENEN DATEN)

 

i. MITARBEITER UND EXTERNE DATENVERARBEITER VON ALK

Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind Mitarbeiter der ALK Group und externe Datenverarbeiter, die spezifische Dienstleistungen erbringen und personenbezogene Daten in unserem Auftrag und nur nach unseren Weisungen verarbeiten. Sie erhalten Ihre personenbezogenen Daten nur auf der Basis von "need-to-know", unterliegen der Geheimhaltungspflicht und unterzeichnen entsprechende rechtliche Dokumente. Die vollständige Liste der Unternehmen, die die ALK Group bilden, finden Sie hier. Die Liste der relevanten externen Datenverarbeiter finden Sie hier.

Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben.

 

ii. Unabhängige Dritte

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte (wie z.B. Rechtsanwälte) weitergeben, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder für Behörden erforderlich ist, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder es von unabhängigen Prüfern erfordert wird.

 

SICHERHEIT

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um  einen Missbrauch der App oder der darin enthaltenen Daten zu vermeiden. Wir empfehlen allerdings auch, den Zugriff auf das mobile Endgerät, auf dem die App verwendet wird, mit einem Zugriffsschutz (z.B. PIN-Code oder Fingerabdruck-Scan) zu beschränken.

 

WAS SIND IHRE RECHTE?

Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktdaten am Anfang dieser Erklärung

 

i. AUSKUNFT UND BERICHTIGUNG

Sie können auf Ihre Daten zugreifen und fehlerhafte Daten korrigieren.

Sie sind berechtigt, eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten, die Ihnen so zur Verfügung gestellt werden, dass die Rechte und die Privatsphäre anderer Personen gewahrt bleiben.

Sie haben auch das Recht, von uns die Übermittlung aller relevanten Einzelheiten zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

ii. DATEN-PORTABILITÄT

Sie sind berechtigt, Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem portablen Format (üblich, strukturiert und maschinenlesbar) zu erhalten oder, wenn möglich, direkt an eine andere von Ihnen benannte (natürlich oder juristische) Person übertragen zu lassen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen die Daten so zur Verfügung stellen, dass dabei die Rechte und Privatsphäre anderer Personen respektiert werden.

 

iii. WIDERSPRUCHSRECHT

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund unserer legitimen Interessen aus Gründen, die Ihre Situation betreffen, verarbeitet werden und wenn diese Daten ohne Angabe von Gründen für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, widersprechen.

 

iv. RECHT ZUM WIDERRUF DER EINWILLIGUNG

Wenn Sie in der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Zu diesem Zweck können Sie uns unter data.protection@alk.net  oder über unsere o.g. Kontaktdaten kontaktieren.

Ihr Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der Daten vor deren Widerruf.

 

v. DATENLÖSCHUNG („Recht auf Vergessenwerden")

Sie können jederzeit verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht und nicht mehr verarbeitet werden. In einigen Fällen kann die Durchführung der Löschung jedoch verzögert werden (z. B. wenn einige Daten aus steuerlichen Gründen noch gespeichert werden müssen). In solchen Fällen werden Sie ausdrücklich über den Grund für eine solche Verschiebung und darüber, wann die Löschung vorgesehen ist, informiert: Ausgenommen davon sind anonyme statistische Daten, die keine personenbezogenen Daten enthalten.

 

vi. BESCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

Anstatt Ihre Daten löschen zu lassen, können Sie diese beschränken. Die weitere Verarbeitung von derartigen gesperrten Daten kann nur mit Ihrer Einwilligung oder aus Gründen erfolgen, die im geltenden Recht ausdrücklich vorgesehen sind.

Sollte die Beschränkung aus gerechtfertigten gesetzlichen Gründen nicht möglich sein, werden Sie ausdrücklich über diese Gründe sowie die Aufhebung der Sperre informiert.

 

vii. BESCHWERDEN

Wenn Sie sich beschweren möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unsere o.g. Kontaktdaten oder senden Sie eine E-Mail an data.protection@alk.net.

 

viii. MÖGLICHKEIT DER BESCHWERDEEINLEGUNG BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen EU-Recht verstößt, sind Sie berechtigt, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder Arbeitsplatz haben oder an dem Ort der mutmaßlichen Zuwiderhandlung.

 

ÄNDERUNGEN DIESER ERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie durch einen gut wahrnehmbaren Hinweis in der App informieren.

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Weiter einkaufen